Moderne Sanierung -Kulturdenkmal (Fachwerkhaus um 1670)

Ringau 9 

 

Im Jahr 2007 begannen wir mit der Sanierungsarbeit des denkmalgeschützten Wohnhauses im Ringau 9 in Leinefelde. Aufgrund der historischen Bedeutung dieses Hauses, dass eines der ältesten Wohnobjekte in der Stadt Leinefelde darstellt, war es uns besonders wichtig, eine der Geschichtsträchtigkeit würdige Sanierungsarbeit zu leisten.  

Die Sanierungsarbeiten gliederten sich in 5 Abschnitte, die im Folgenden auch in Form von Bildern zu begutachten sind: 

 - Zimmererarbeiten (ausgebautes Eichenholz,neues abgelagertes Eichenholz für die Schwellen u.Eckpf-) 

 - Maurerarbeiten (Claytec Leichtlehmstein,Leichtlehmmauermörtel) 

 - Putzarbeiten innen (Claytec Lehm-Unterputz,Lehm-Feinputz ) 

 - Wandheizung und Installation ( WEM Wandheizung)

 - Malerarbeiten innen und außen ( LESANDO, HAGA ,Kreidezeit Standölfarbe englischrot ) 

Alle Arbeiten wurden von uns ausgeführt.

 

 

Sanierung Ringau 9


 

 

131010

 

Mietshaus-Denkmal(1670) Ringau 9 Beispielhafte energetische Sanierung mit ökologischen Baustoffen