Holzfaserdämmplatte

 

Mit dieser einfachen und robusten Konstruktion können U-Werte von bis zu 0,35W/m²K erreicht werden.

Der Tauwasseranfall von Innenschalen aus Dämmplatten überschreitet zum Teil die nach DIN4108 zulässige Menge.

Bei der Beurteilung ist jedoch zu bedenken, dass kleine Tauwassermengen von den Baustoffen sorbiert bzw. kapillar an die Verdunstungsflächen abgeleitet werden.

Bei einer hohen Schlagregenbelastung sollte  man über andere Alternativen nachdenken!

 


1  

 

156409

 

Mietshaus-Denkmal(1670) Ringau 9 Beispielhafte energetische Sanierung mit ökologischen Baustoffen